13 November 2014

Kathi's dad, the cyclist

 
I was asked to create an illustration as birthday gift for Kathi's dad, Sigi. I was told the result was so close to reality as if I had been there too. Thank goodness I wasn't. I really enjoy cycling but I am sure I have not trained enough to keep up with those pensioners-biking-ironman-like-distances in no time. I can feel the sweat and pain when I just think about it, because we took the WRONG side of the Elbe cyling path close to Lauenburg this summer.
Ha ha, poor Kathi! Sorry for that, but I am sure you did better than in my illustration. At least your were still smiling on that photo you sent me :D
---
Ich wurde von meiner Freundin Kathrin beauftragt eine Illustration als Geburtstagsgeschenk für ihren Vater zu machen. "Als wärst du dabei gewesen!" lautete das Feedback, aber glücklicherweise war ich es nicht. Ich bin für solche Rentner-Triathlon-Distanzen nicht angehend trainiert genug und kann den Schmerz und Schweiß fühlen, wenn ich nur daran denke (ich sag nur: falsche Seite des Elberadwegs kurz vor Lauenburg!). Aber ich bin mir sicher, du hast dich viel besser geschlagen als ich es dargestellt habe. Auf dem Foto, das du mir geschickt hast, hast du nämlich noch Lächeln können :D